SHIFT6mq

Der Vorverkauf hat begonnen. Sichere dir dein SHIFT6mq zu einem reduzierten Preis.

Das SHIFT6mq wird unser Highend-Smartphone - designed in Germany. Es befindet sich noch im Entwicklungsprozess und wird voraussichtlich im 2. Quartal 2020 erhältlich sein.

Die Einzigartigkeit unseres SHIFT6 liegt nicht nur in der Leistungsstärke, sondern auch in seiner Modularität. Folglich trägt es im Namen ein "m". Der Unterschied zwischen dem SHIFT6m und dem SHIFT6mq besteht in den verbauten Chipsätzen. Das zeigt bei diesem Modell noch der Zusatz "q" im Namen, was für die Qualcomm® CPU steht.

Weitere Informationen zu Spezifikationen, Entwicklungsplanung usw. sind im folgenden Newsletter (02.2019) oder in der Medienmitteilung vom 10.07.2019 zu finden.


SHIFT6mq Newsletter Februar 2019

 
Danke, dass du diesen Weg gemeinsam mit uns gehst. Danke für deine Geduld, dein Warten, deine Unterstützung, dein Mitdenken oder einfach nur dein Interesse an unserem SHIFT6mq-Projekt.

 Auch für 2019 haben wir noch einiges zu tun und so wollen wir dich über die aktuellen Geschehnisse rund um unser Qualcomm-#LOVEPHONE auf dem Laufenden halten.


Die neuen Specs des SHIFT6mq
Bereits im vergangenen Herbst haben wir die Veränderung des Prozessors bekanntgegeben. Wir werden nicht, wie ursprünglich geplant, einen Qualcomm® Snapdragon 821, sondern den wesentlich leistungsstärkeren Snapdragon 845 verbauen. 
Im weiteren Verlauf der Entwicklungsarbeiten mussten wir jedoch feststellen, dass wir, aufgrund der anderen Baugröße des Prozessors, nicht auf die Hauptplatine des SHIFT6m aufbauen können und stattdessen neue Wege gehen müssen. Die hierdurch entstehenden Veränderungen und Umstrukturierungen halten wir für sinnvoll und wichtig, da wir somit eine noch längere Nutzbarkeit des Gerätes gewährleisten können.

Diese Tatsache und die neu gewonnenen Möglichkeiten bringen nicht nur unser nachhaltiges Herz zum Klingen, sondern werden hoffentlich auch dir gefallen. Folgende Änderungen gehen mit dem neuen Prozessor einher:

  1. Durch die Umbaumaßnahmen werden sich die Außenmaße des SHIFT6mq vom SHIFT6m unterscheiden. Es wird mit 76,4 mm deutlich schmaler ausfallen und damit von der Breite zwischen SHIFT5me und SHIFT6m liegen. Die Höhe ist mit 159,8 mm etwas größer als bei seinem Namensvetter.
  2. Laut Google bzw. Android ist ein Hauptspeicher von mehr als 4 GB für die kommenden Jahre nicht erforderlich. Allerdings ist es immer schwierig zu prognostizieren, wie sich der technische Fortschritt in naher Zukunft entwickeln wird. Um langfristig allen Herausforderungen gewappnet zu sein, statten wir das SHIFT6mq mit 6 GB RAM aus.
  3. Final ist inzwischen auch die Entscheidung hinsichtlich des Displays. Im Rahmen der notwendigen Umstrukturierungen mussten wir die Gehäusegröße anpassen und hatten deswegen die Freiheit, uns für ein neues Display im Format 18:9 zu entscheiden. Die Größe wird 6 Zoll betragen. Eine weitverbreitete Größe, die voraussichtlich auch in einigen Jahren noch produziert werden wird und uns somit den Austausch defekter Displays auf lange Sicht sichert.
  4. Aufgrund der veränderten Gesamtgröße ist auch eine Verwendung der SHIFT6m-Gehäuseteile nicht mehr möglich. Das eröffnet uns allerdings die Option, eine Dual-Kamera zu verbauen. Hierzu teilen wir dir die genauen Spezifikationen mit, sobald sie bekannt sind.


Aktualisierter Zeitplan
Wie bei fast allen unseren Produkten, ist das SHIFT6mq ein Projekt, das wir nur mit der Unterstützung unserer Kunden realisieren können. Die geschätzte Release-Zeit ist deshalb immer nur als grober Anhaltspunkt zu sehen, die sich im Projektverlauf auch verschieben kann.

Die beschriebenen Veränderungen setzen weitere Planungs-, Entwicklungs- und Produktionszeiten voraus. Unsere Zulieferer müssen neue bzw. andere Module in ihrer Herstellung einplanen, Abläufe im Produktionsfluss unserer Manufaktur müssen administrativ verändert werden und es werden neue Werkzeuge für Prototypen und Endfertigung benötigt. Daher erweitert sich die Entwicklungsphase auf dieses Jahr. 

Dies wird die Veröffentlichung des SHIFT6mq nach hinten verschieben. Die Auslieferung des neuen #LOVEPHONES kann nicht wie angedacht im 2. Quartal 2019 erfolgen. Ein genaues Erscheinungsdatum ist derzeit noch schwierig abzuschätzen. Wir hoffen, dass die neue #LOVEPHONE-Generation spätestens zum Jahresende unter möglichst vielen Weihnachtsbäumen liegen wird. Auch hierzu informieren wir dich weiterhin in den nächsten Monaten.

Auslieferung in der Schweiz
Aus Erfahrung rechnen wir mit einem Release des SHIFT6mq im 1. bis 2. Quartal 2020 oder später. Selbstverständlich passen wir die Auslieferung bei einem früherem Release entsprechend an.

Kosten
Mit all diesen Upgrades (stärkerer Prozessor, Dual-Kamera, RAM-Aufstockung, schlankeres Design, usw.) beläuft sich der Preis auf voraussichtlich CHF 1000.00.
Wir warten auf alle detaillierten Spezifikationen und einen genauen Liefertermin, bevor wir den Schweizer Verkaufspreis festlegen und den Vorverkauf mit einem reduzierten Preis starten.

Du kannst nicht länger warten?
Wenn es dir nicht möglich ist weiterhin auf dein SHIFT6mq zu warten, kannst du auf ein früher verfügbares Gerät wechseln. Ab März werden wir eine Vielzahl an SHIFT5me und SHIFT6m im Lagerbestand haben, die wir dir gerne als Alternative anbieten können.
Wie du dich auch entscheidest: Wir freuen uns über dich, dein Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und sind dir dankbar für deine Unterstützung.


 

Beste Grüße,
dein SHIFT Schweiz-Team!